Was ist guter Schlaf?

Wir wissen nicht, wann und wie viel Sie schlafen.
Wir wissen nicht, wovon Sie träumen.
Wir wissen auch nicht, welchen Body Mass Index Sie haben.
Und wir wissen schon gar nicht, welcher Schlaftyp Sie sind.

Das ist ja auch wirklich Ihre Sache.

Aber wir wissen, worauf es ankommt:

Als die drei wichtigsten Kriterien beim Kauf einer neuen Matratze nennt der Endverbraucher die folgenden Punkte:*

"Rücken wird gezielt gestützt"

"passt sich entlastend dem Körper an, keine schmerzenden Druckstellen"

"kein Schwitzen, kein Frieren - zu jeder Jahreszeit"

Die 3-fach Formel
für besseren Schlaf

 

Unsere Untersuchungen zeigen, dass ein Zusammenspiel von drei wesentlichen Komponenten für erholsamen Schlaf wichtig ist: Druckentlastung, Unterstützung und Atmungsaktivität. Matratzen mit GELTEX® inside bieten eine ausgeglichene Kombination dieser drei Komponenten.

 

 

Materialfusion aus elastischem Gel und luftdurchlässigem Schaum gewährleistet verbesserte Druckentlastung. 

Die offene Zellstruktur im Mikrobereich ermöglicht eine optimierte Atmungsaktivität. Eine spezielle Hygienebehandlung vermindert das Bakterienwachstum. Die Hygiene-behandlung sorgt zusammen mit den Klimaeigenschaften für ein hygienisches Wohlbefinden.

Der Werkstoff leistet durch seine verbesserte Elastizität eine ergonomische Körperunterstützung.

 
*Unsere Endverbraucher-Befragung 2013 in Deutschland, Belgien und der Schweiz